Klaus Kupfer

Bilder Galerie vom TechRefresh in Wedel

Blog Post created by Klaus Kupfer Employee on Jul 23, 2015

Die Götter müssen verrückt sein oder warum der Sommer 2015 auf den 2. Juli fällt.

 

Wenn man in einem jungen Unternehmen wie Nimble Storage arbeitet gibt es relativ wenig Routine. Große etablierte Hersteller gewinnen Kunden oft allein durch ihren Namen ohne dass sich die Beteiligten wirklich einbringen müssen. Bei einem Startup gibt es kaum Lorbeeren auf denen man sich ausruhen kann, fast jedes Projekt hat seine eigenen Herausforderungen die überwunden werden müssen und wenn es dann gewonnen ist, hat man auch immer einen besonderen Bezug dazu, da doch immer ein klein wenig (oder mehr) Herzblut darin steckt.

 

Es ist uns aber natürlich auch bewusst, dass auf der Seite unserer Partner und Kunden dasselbe gilt. Im Zweifel muss man intern viel mehr diskutieren, warum man jetzt so ne Nimble-wer kaufen will anstatt einen bekannten schillernden Namen.

 

Wegen all dieser Faktoren haben sich Tim Berndt und ich im Frühjahr überlegt, wie können wir alle Beteiligten auch nach dem eigentlichen Projektabschluss die Sicherheit vermitteln, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

 

Herauskam unser TechRefresh Event, bewusst abseits des Standard-Business-Hotel-Meetingraum Ambientes. Informationsvermittlung gepaart mit ein klein wenig Spaß.

 

Und dieses Konzept scheint auch bei den oben genannten Weltenlenkern Anklang gefunden zu haben. Nach einem sibirischen Frühjahr schoben sich just an diesem Tag die Wolken zur Seite und zeigten Wedel und die Elbe von ihrer besten Seite. Die von Frostbeule Tim Berndt veranlassten Wind- und Wetterjacken fanden Gott-sei-Dank direkt den Weg in die Rucksäcke der Teilnehmer.

 

Fazit: Für eine informative Veranstaltung mit Gut-Wetter Garantie muss man nicht nach Las Vegas. Nimble kriegt das auch in Wedel hin.

 

Und hier geht's zu den Bildern:

Picasa Web Albums - Klaus - TechRefresh i...

 

DSC03789.jpg

Outcomes